Atemtherapie

Atmen ist ein absolut zentraler und lebenswichtiger Prozess.
Tag und Nacht, meist unbewusst, arbeitet eine Vielzahl von Muskelgruppen.
In Ruhe werden über 20000 Atembewegungen gezählt,
unter körperlicher Belastung weitaus mehr.
Deshalb ist eine ausdauerfähige Atemmuskulatur für jeden Menschen
die wichtigste Voraussetzung für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.
Zur Atemtherapie benutzen wir den SpiroTiger.
Dieses Atemtrainingsgerät wird für viele Anwendungsbereiche genutzt.
In der Rehabilitation von Patienten geht es um folgende Krankheitsbilder:

  • COPD (Chron.-obstruktive Atemwegserkrankung)
  • Mucoviszidose / Cystische Fibrose
  • Neuromuskuläre Erkrankung
  • Para- /Tetraplegie
  • Atemnot / Kurzatmigkeit
  • Schnarchen / Schlafapnoe
  • M. Bechterew
  • Prä- / Postoperativ

Aber auch im Leistungssport, vor allem in Ausdauersportarten wird der SpiroTiger
im Training eingesetzt um das Leistungsniveau zu steigern.

Die Wirkungen des Ausdauertrainings mit dem Spirotiger sind:

  • verminderte Atemnot
  • gesteigertes Atembewusstsein
  • erhöhte Atemeffizienz
  • rhythmische Atmung dank verbesserter Muskelkoordination
  • ausdauerfähige Atemmuskulatur
  • Bessere Schleimlösung und verbessertes Abhusten des Schleims
  • gestärkte Haltungsmuskulatur
  • verbesserte körperliche Leistungsfähigkeit.

Dies alles führt bei den Patienten die mit dem SpiroTiger trainieren
zu einer verbesserten Lebensqualität.